Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Ausgabe: 26. März 2023

OFFIZIELLE ERÖFFNUNG

 

Endlich ist es soweit.

Nach langer Coronazeit können wir nun den Umzug in unser wunderschönes – und in der Aikidowelt einzigartiges – neues Dojo gemeinsam feierlich begehen.

Hierzu lade ich ganz herzlich ein:

Sonntag, 30. Juli,
nach der Vormittagsstunde
von 12.30 bis 16 Uhr

Das ist der Sonntag am Ende der Shochugeiko-Woche.

Fotos: Lukas Roth

GEDANKEN ZUM ÜBEN

 
Ich möchte über meinen Übungsansatz sprechen:

Sonntag, 16. April,
nach der Vormittagsstunde
ab 12 Uhr.

und

Sonntag, 7. Mai,
nach der Vormittagsstunde
ab 12 Uhr.


Gäste sind willkommen. Eintritt frei. Dauer ca. 20 Minuten.

SCHLÄMME

An der Treppe am Glockenturm sind zwei Materialmuster angelegt: Schlämme und Lasur.

Anfang April wird der Treppenaufgang am Turm unten an der Straßenseite zugemauert. Von oben gesehen wird der Garten erweitert.

BAUKULTUR NRW

 
BAUKULTUR NRW ist aus den Vereinen StadtBauKultur NRW und M:AI – Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW im Jahr 2020 hervorgegangen.
Unter dem Thema "Zukunft – Kirchen – Räume" dokumentiert BAUKULTUR auf ihrer Website Kirchengebäude die umgenutzt sind. Nun auch unser Dojo:
Zukunft – Kirchen – Räume
Übungszeiten
Neues Dojo

SPENDEN / SAMU

Jede Unterstützung tut gut:
  • Samu, 作務, bezeichnet die Pflegearbeiten zur Aufrechterhaltung eines Dojos, wie das Saugen der Matte, Putzen der Böden, kleinere Reperaturen und die Gartenarbeit: Samstags 9.30 bis 11.00 Uhr.

  • PayPal

  • Dirk Kropp, Aikido üben
    IBAN: DE51 3705 0198 0002 9926 26
    COLSDE33XXX
    Verwendungszweck: Spende neues Dojo


Eine Spendenquittung für das Finanzamt kann nicht ausgestellt werden.



Einen schönen Sonntagabend, herzlichst
Dirk
facebook instagram

Dirk Kropp – Aikido üben

Rochusstraße 216
50827 Köln

0151 6166 3219


Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.